Tel.: 0941 86478 / Fax: 0941 890 39 39 / Mail: praxis@dr-gerhard-herrmann.de
Montag & Donnerstag: 08.00 – 12.00 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr; Dienstag: 08.00 – 13.00 Uhr, 15.00 – 19.00 Uhr; Mittwoch & Freitag: 08.00 – 13.00 Uhr

Behandlung von Angstpatienten

Ich übernehme die Behandlung von Angstpatienten mit Hilfe von Hypnotherapie. So verliert der gefürchtete Besuch beim Zahnarzt seine Schrecken.

Behandlung von ängstlichen Patienten mittels Hypnotherapie

Angst? Nicht bei mir!

Ich biete spezielle Therapiemodelle zur zahnärztlichen Behandlung von ängstlichen Patienten an. Insbesonders die persönliche Betreuung und Zuwendung hat in meiner Praxis einen hohen Stellenwert. Ich biete Ihnen die Zahnbehandlung auf Wunsch auch unter zertifiziert hypnotherapeutischer Begleitung an.

Medizinische Hypnotherapie ist eine sanfte Methode „gefürchtete“ Zahnarztbesuche angenehmer und entspannter für Patienten zu gestalten. Geeignet ist eigentlich jeder Mensch, der bereit ist Entspannung zuzulassen. Diese Form der zahnärztlichen Behandlung ist in Schweden und der USA schon seit Jahrzehnten Routine. In Deutschland gibt es leider noch sehr viele Vorbehalte, vor allem durch mediale Berichte über Show-Hypnosen. Anders als hier setzt medizinische Hypnose aber immer einen ärztlichen Zweck voraus! Es gibt viele Einsatzzwecke wie z.B. Verringerung von Angst und Schmerzzuständen, Würgereiz, Entspannung der Kaumuskulatur, Kinderbehandlung u.v.m.

Vor jeder Behandlung in Hypnose findet zunächst ein Kennenlernen zwischen Arzt und Patient statt – dort werden die ethischen Richtlinien besprochen und die Möglichkeiten und Grenzen einer solchen Therapie dargelegt.

Ich bin zertifiziertes Mitglied der DGZH ( www.dgzh.de), dem Dachverband für Hypnotherapie in Deutschland und der Milton Erickson`schen Gesellschaft (MEG).